Bitcoin News Aus Aller Welt

Bitcoin Cash bringt solides Geld in die Welt und erfüllt das ursprüngliche Versprechen von Bitcoin als "Peer-to-Peer E-Bargeld". Eine der Storylines von Bitcoin Cash war es immer den Anspruch zu erheben, der eigentlichen Vision von Satoshi Nakamato, Bitcoin als Peer-to-Peer Electronic Cash System einzusetzen, am Nächsten zu sein. Denn durch die erhöhte Blockgröße können mehr Transaktionen bei gleichzeitig niedrigeren Kosten verarbeitet werden. BCH soll somit Bitcoin Evolution .
Die digitale Währung Bitcoin wurde als Tauschmittel konzipiert. Zur Erstellung und Verwaltung der Währung wird Kryptographie verwendet. Der Schöpfer des Bitcoin, Satoshi Nakamoto ist nur namentlich bekannt. Von ihm stammt das ursprüngliche Whitepaper geschrieben im Jahr 2008. Auf der Grundlage des Bitcoin Whitepaper entstand im Januar 2009 das Bitcoin-Netzwerk.
Jeder Knoten, der aktiv an der Konsensfindung teilnimmt, fasst neue Transaktionen zu einem Block zusammen. Vor der Aufnahme in einen Block prüft er die Gültigkeit der Transaktion: Ausgeben können Nutzer können nur solche Bitcoins, die sie in einer zurückliegenden Transaktion empfangen und selbst noch nicht ausgegeben haben. Sie müssen den Besitz durch eine digitale Signatur nachweisen, die sie mit ihrem privaten kryptographischen Schlüssel anfertigen. Die Gültigkeit der Signatur wird vom Netzwerk bei der Blockbildung ebenso überprüft wie die Einmaligkeit der Ausgabe.
Bitcoin Mining ist ein sehr schwieriger Prozess und es ist notwendig, wesentliche Kapazitäten für die Verarbeitung zu haben. Es ist praktisch unmöglich, dem Mining allein zu folgen, wegen der ständig zunehmenden Schwierigkeiten im Mining und der Entwicklung des Kryptowährungsmarktes. Als Ergebnis ist das Konzept "Pool Mining" aufgetaucht, das die rechnerische Kapazität von mehreren Teilnehmern in einer Gruppe für die neue Blockgeneration bedeutet. Die Pool-Belohnung für den geschlossenen Block wird zwischen seinen Teilnehmern geteilt.
Doch bei all der Euphorie gab es vergangene Woche auch Ereignisse der besonderen Art: so gab es 2h lang keine neuen Blöcke innerhalb der Bitcoin Blockchain. In Anbetracht der Tatsache, dass Blöcke im Durchschnitt alle 10 Minuten getroffen werden, sorgte dieses Ereignis, das das letzte Mal vor 5 Jahren geschah, für große Aufmerksamkeit innerhalb der Crypto-Community. Ein weiteres Thema rund um Bitcoin war der Bakkt Schock: das Handelsvolumen der im Voraus hoch gehypten Future-Exchange brach am Dienstag um 79% ein und fiel auf gerade einmal 225.000 Dollar am Tag.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *